Balkonideen für Hunde – so macht ihr euren Balkon hundesicher

Unsere Hunde sind meist viel mehr als nur Wegbegleiter. Sie werden zu treuen Familienmitgliedern, die man nicht mehr missen möchte. Auch bei uns im Büro ist unter dem ein oder anderen Arbeitsplatz ein süßer Vierbeiner zu finden, der das Team auf Trab hält und stets für gute Stimmung sorgt. Wir wissen aber auch, dass ein eigener Garten vor allem in Großstädten ein wahrer Luxus ist, von dem viele nur träumen können. Wir haben die perfekte Lösung – ein hundefreundlicher Balkon! Welche Balkonideen für Hunde es gibt, erklären wir euch im folgenden Blogbeitrag.

Balkon sicher für Hunde gestalten

Damit ihr euren Vierbeiner sorgenlos auf den Balkon lassen könnt, gibt es verschiedenen Sicherheitsvorkehrungen, die ihr beachten solltet. Dabei steht eine Absturzsicherung an oberster Stelle. Viele Balkongeländer haben breite Abstände zwischen den Gitterstäben oder Latten, was eine große Absturzgefahr darstellt – das sollte beim Bau des Balkons beachtet werden. Bei GUARDI können die Lattenabstände individuell angepasst werden, viele Modelle sind auch in blickdichter Ausführung erhältlich. HIER geht es zu unseren Balkongeländern.

GUARDI-Tipp: Euer Balkongeländer hat zu große Abstände, aber ihr wollt nicht allzu viel Geld ausgeben? Eine einfache Lösung dafür sind Plexiglas Platten oder ein Netz, das direkt am Geländer angebracht wird.

Bewahrt Chemikalien und Gartenutensilien unbedingt sicher auf! Denkt daran, scharfe Gegenstände, Dünger und Co. sicher vor eurem Hund zu verstauen. Unsere wetterfeste Gartenbox eignet sich perfekt dafür. Somit ist nicht nur euer Vierbeiner sicher, sondern eure Gegenstände auch vor jeglichen Wettereinflüssen geschützt. Je nach Bedarf und der Größe eures Balkons gibt es 3 verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Maßen.

Achtet darauf, dass ihr keine giftigen Pflanzen auf eurem Balkon habt. Zumindest nicht dort, wo euer Hund sich daran bedienen könnte. Unsere Blumenkisten könnten dabei Abhilfe schaffen. Diese werden direkt am Balkongeländer montiert und sind in allen RAL-Farben erhältlich – somit können sie an jeden Balkon angepasst werden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von GUARDI GmbH (@guardiaustria) am

Balkonideen für euren Hund

Ihr habt keinen Garten, aber wollt eurem Vierbeiner trotzdem etwas Abwechslung bieten? Dann nichts wie ran an die hundefreundliche Balkongestaltung! Wir haben ein paar schöne Ideen für euch gesammelt, die ihr einfach nachmachen könnt. Wir möchten aber ausdrücklich darauf hinweisen, dass ein Balkon niemals als permanenter Auslauf angesehen werden sollte. Hunde brauchen immer noch tägliche Spaziergänge und ausreichend Bewegung.

Eine Hundegraswiese ist eine Möglichkeit, das kleine Geschäft in aller Eile zu entrichten. Das Hundeklo könnt ihr ganz einfach selbst machen. Dafür braucht ihr lediglich: 4 Bretter, 1 Dichtungsfolie, 1 Auffangschale und 1 Rolle Kunstrasen.

  1. Baut aus den Brettern eine für die Größe eures Balkons passende Holzkiste. Dabei ist natürlich auch die Größe eures Vierbeiners entscheidend.
  2. Kleidet anschließend die Kiste mit der Dichtungsfolie aus und platziert darauf die Auffangschale.
  3. Abschließend müsst ihr nur noch den Kunstrasen zuschneiden und in die Kiste legen, sodass alles vollständig bedeckt ist. Und schon ist die Hundetoilette fertig!

Zusätzlich braucht euer Hund immer genügend Wasser. Stellt unbedingt sicher, dass ihr einen Napf am Balkon habt. Eine kreative Idee dafür wäre auch ein Wasserbrunnen – das Plätschern sorgt auch für noch mehr Wohlgefühl auf eurem Balkon. Solltet ihr genügend Platz dafür haben, könnt ihr sogar einen Pool aufstellen. Dann kann sich euer Hund an heißen Tagen abkühlen.

Balkongeländer von GUARDI

Wir haben eine Vielzahl an unterschiedlichen Balkonmodellen sowie Ausführungsvarianten – damit auch keine Wünsche offenbleiben. Soll es ein geradliniges und schlichtes Balkongeländer sein? Oder vielleicht doch eher eine elegante Variante mit Dekor-Elementen? Wollt ihr für Sichtschutz sorgen oder doch lieber den Ausblick durch einen Glasbalkon genießen? Euer Balkongeländer kann auch ganz nach euren Vorstellungen gestaltet werden. Maßarbeit statt Massenanfertigung lautet das Credo.

Wofür auch immer ihr euch entscheidet bzw. schon entschieden habt: Achtet auf die Sicherheit eurer Vierbeiner. Mit ein paar kleinen Handgriffen könnt ihr euren Balkon hundetauglich machen – und ein wahres Hundeparadies schaffen! Wir wünschen viel Spaß beim Werken. 😊

FOLLOW & SHARE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.