Julia Zauner sitzt vor dem Lenkrad und denkt genervt nach

Familie Zauner hat die Entscheidung in der Hand…

Wir schreiben das Jahr 2020: Julia und Romeo Zauner sind im Leben so richtig angekommen. Romeo hat sich als Projektmanager selbstständig gemacht, Julia lebt ihren Traum als Marketingleitung in einem renommierten Unternehmen, das sich für Umweltthemen stark macht. Das berufliche Glück ist also gefunden. Privat läufts ebenso blendend: so entschieden Julia und Romeo, vor den Traualtar zu treten, um sich offiziell zu binden. Familie Zauner ist nun offiziell. Doch der Alltag lässt nicht lange auf sich warten…

Eigenheim planen

Als nächster Meilenstein im Leben der Zauners wurde das Eigenheim geplant. Wer schon einmal einen Hausbau (inkl. Grundstückskauf) hinter sich gebracht hat, weiß um die Sorgen Bescheid: Wie läuft die Finanzierung? Wird der Plan so umgesetzt, wie versprochen? Fühlt man sich im neuen Haus auch wohl? Dies sind nur ein paar Beispiele, die schlaflose Nächte bereiten könne. Auch Julia und Romeo haben sich den Kopf darüber zerbrochen – schlussendlich erwiesen sich alle Sorgen als unbegründet und sie verwirklichten ihren Traum vom Eigenheim. Was nun?

Julia Zauner fährt das Auto gekonnt am Fahrersitz

Garten – Zaun – Tor

Das Haus steht, doch alles, was den Garten betrifft, muss noch zum Entstehen gebracht werden. So wurde eine stilvolle Gartenhütte in den Garten (neben dem Pool) und eine Gartenbox auf die Terrasse gestellt und Thujen entlang der Einfahrt platziert. Der Rasenmäher-Roboter mäht verlässlich jeden Tag den Rasen und der eigene, kleine Obstgarten ist gepflanzt.

Das gesamte Grundstück sollte richtig eingezäunt werden. Julia, die auf die Nachhaltigkeit des Materials Wert legt, überzeugt Romeo schlussendlich von einem Aluminiumzaun. Dieser wird in der exakt gleichen Farbe der Hausfassade und des Balkons geliefert und montiert. Dazu das passende Schiebetor zur Hauseinfahrt, welches per Funk zu öffnen ist, und der Traum scheint perfekt zu sein. Doch ist er das wirklich?

Der Alltag lässt grüßen

Wie in den besten Familien kehrt auch bei den Zauners der Alltag ein. Dieser ist nicht immer angenehm: Sind alle Rechnungen bezahlt? Ist die Wäsche gewaschen? Auch kleinere Entscheidungen im Leben müssen getroffen werden – am Besten im Einvernehmen mit dem Ehepartner. Eine Tatsache, die – wir wissen – nicht immer der Fall ist. Auch nicht bei der Familie Zauner. So werden auch bei ihnen die SCHWIEGERELTERN zum Thema.

Julia wollte nach der Arbeit den sonnigen Tag eigentlich in ihrem Sinne verbringen. Grillen, Freunde einladen – den Tag entspannt ausklingen lassen. Doch Romeo hat eine “Überraschung” parat. Wie seine Frau darauf reagiert, seht ihr im Video darunter – denn wie ihr wisst, hat man alles selber in der Hand

Wie würdet ihr euch entscheiden? Seid ihr eher auf Julias oder Romeos Seite? Wie sind auf eure Ansichten gespannt…

Mehr von den Zauners gefällig?

Unter dem Arbeitstitel “Du hast es in der Hand” starteten wir den kreativen Prozess in unserer Marketingabteilung. Nach vielen Inputs von allen Beteiligten setzten wir die Ideen um, die wie euch in den folgenden Wochen stolz präsentieren dürfen. Falls ihr noch nicht alle unsere “Du hast es in der Hand…” Artikel gelesen habt, hier lang:

Teil 2 Familie Zauner – ein neues Familienmitglied ist im Anmarsch…

Teil 3Familie Zauner – eine besondere Überraschung

Teil 4Familie Zauner – wenn Julia vor Romeo zuhause ist

Schaut auch gerne auf unseren Social Media Kanälen vorbei: FacebookInstagram & Youtube – dort bekommt ihr die Kampagne und alles rund herum mit.

FOLLOW & SHARE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.